5
Jan

Finite Elemente Cerabase

Cerabase

Cerabase

Nachdem ich schon einige Jahre ein Finite Elemente Signature Rack benutze, habe ich immer mal wieder mit dem Gedanken gespielt, die Spikes versuchsweise durch Cerabase zu ersetzen – allerdings erschien es mir nicht allzu dringlich, dazu sind die Preise für Cerabase sogar auf dem Gebrauchtmarkt hoch. Vor einigen Wochen nun konnte ich einen Satz zu einem vernünftigen Preis ergattern, es hat aber wieder eine Zeit gedauert, bis ich die Dinger nun endlich montiert hatte – was im Übrigen ziemlich einfach geht.
Auch hier muss ich sagen, dass ich eigentlich keine großen Erwartungen hatte, was eine Klangveränderung anbelangt: ähnlich wie bei den Netzkabeln erschien mir das rein technisch gesehen schwer zu erklären. Andere Füße an ein Toprack, das ja selber schon auf größte Resonanzarmut ausgelegt ist – das dürfte nicht allzuviel ausmachen. Umso größer meine Verblüffung! Der Unterschied war sofort zu hören, auch ohne Blindtest (der sich in diesem Fall etwas schwierig gestalten dürfte…). Kurz gesagt: deutlich mehr Dynamik, präsentere Raumabbildung, merklich strafferer, beweglicherer Bass. Das Klangbild erscheint energiereicher, ähnlich dem Effekt beim Austausch der Netzkabel.

Fazit: Eine klare Empfehlung, gerade unter Finite Elemente Racks!

Ich werde nach dieser Erfahrung mal daran gehen, auch die Spikes unter den Endstufenbasen durch die etwas günstigeren Cerapucs zu ersetzen – wer zufällig welche zu verkaufen hat, möge sich melden. Bericht folgt.

5 Kommentare vorhanden

  • Tom S.
    28. April 2013 18:02

    Hallo Herr Armbruster!

    Habe mir das Finite Elemente Master Reference EDITION Rack mit Cerabase bestellt, wird wohl aber erst in ca.4 Wochen geliefert.
    Wie sind Ihre Erfahrungen mit dem Finite Elemente Rack?
    Hatte zuvor ein Rack Eigenbau bestehend aus Granit und VA- Rohren. Davon wurde mir jedoch mehrfach abgeraten, da Granit bestimmte Resonanzen bzw. Frequenzen verstärken soll. Bin gespannt wie meine Komponenten auf das Finite Rack reagieren.

    Gruß Tom S.

  • Frank Armbruster
    6. Mai 2013 08:44

    Hallo Herr Supper!

    Ich habe das Finite Elemente Rack schon sehr lange und weiß gar nicht mehr, wie es ohne geklungen hat. Es wäre aber schön, wenn Sie Ihre Erfahrungen mit dem neuen Rack hier posten würden.

    Viele Grüße

    Frank Armbruster

  • Tom Supper
    2. Juni 2013 13:17

    Hallo Herr Armbruster!

    Habe seit gestern mein neues Finite Master Reference EDITION Rack mit Cerabase und Cerabase B&W für meine 802 diamond. Die Wiedergabe klingt etwas gelöster, präziser und räumlicher. Zudem hat die Kette jetzt mehr Durchzug und die Musik klingt lebendiger.
    Es war zwar ein teurer Spass, aber ich bin zufrieden mit dem Ergebnis.
    Ein abschließendes Urteil kann ich jedoch nicht sagen, da die Geräte 4 Wochen vom Netz waren und die Kette erstmal wieder einspielen muss.

    Gruß Tom S.

  • Tom Supper
    11. Juni 2013 16:25

    Hallo Herr Armbruster!

    Meine Anlage ist jetzt wieder eingespielt und ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Der Bass ist Weltklasse, mehr Kontur und Schnelligkeit lassen die Freude am Musikhören neu aufleben. Die Cerapucs habe ich unter meinem Emitter 2 exclusive Akku, durch diese hat die Musik einen deutlichen Zugewinn an Dynamik gewonnen. Zudem wurde der Bass deutlich straffer. Cerabase compact unter dem Esoteric CD Player brachten mehr Präzision.

    Gruß T. Supper

  • Michael
    22. Juni 2013 15:39

    Hallo beinander,

    Es ist schon interessant, wie und ob die Cerpucs klangliche Veränderungen bringen.

    Ich habe 2 Pagode Signature Racks und diese zeitlich versetzt auf Cerapucs gestellt.
    Bei dem E14 mit den Accuphase-Komponenten meinte ich, keinerlei klangliche Veränderung wahrgenommen zu haben.

    2 Monate später kam ein zweiter Satz für das E12 mit dem AV Receiver und Bluray-Player hinzu und siehe da: der Klang löste sich, der Bass wurde straffer und insgesamt empfand ich mehr Räumlichkeit. Das war schon sehr interessant.

    Abgesehen davon, bringen die Pucs auch eine optische Bereicherung unter diesen wunderschönen Racks.

    Nun möchte ich noch gerne welche unter dem Ständer meines Centers B&W HTM2D sowie unter der Plattform E21 anbringen, sprich, ich suche noch 2 Vierer-Sätze.
    Wenn also jemand welche abzugeben hätte…:-)

    Michael

Sagen Sie Ihre Meinung, schreiben Sie einen Kommentar!